Das Highlight des Jahres:

Vredener Kirmes
03. - 05. September 2016

Die fünfte Jahreszeit bricht an !

Das größte Volksfest im Altkreis Ahaus lockt wieder mit zahlreichen Fahr- und Reihengeschäften.

Schon jetzt Fakt:
Das Fest gehört zum festen Repertoire des Jahres!

Unser Fest!

Das größte Volksfest im Altkreis Ahaus lockt jährlich mit zahlreichen Fahr- und Reihengeschäften.

Insgesamt sorgen über 120 Beschicker von Samstag bis Montag für Stimmung in der Vredener Innenstadt und lassen so manches kleine und große Herz höher schlagen. Kirmesfans jeden Alters und jeder Couleur können in diesen drei äußerst turbulenten Tagen Spaß, Spannung und Unterhaltung durch durch Attraktionen auf hohem Niveau erleben. Höhenfliege und Fliehkraft, Nervenkitzel und Tempo werden garniert von Paradiesäpfeln, Lebkuchen, gebrannten Mandeln, Luftballons und Zuckerwatte sowie vielem mehr - so stellt man sich einen "runden" und abwechslungsreichen Kirmesbesuch vor.

Die Volksfeststimmung wird auf die ganze Familie, ob jung oder alt, übergreifen. Das vielfältige Angebot richtet sich an alle, die zum Ende des Sommers noch einmal Open-Air-Vergnügen suchen. Viele moderne, aber auch einige nostalgische Attraktionen fordern alle Sinne heraus. Hohen Unterhaltungswert garantieren Autoscooter, Familienfahrgeschäfte, Kinderkarussels, Verlosung, Schießbuden, Imbiss- und Getränkestände, aber auch Pfeil- und Ballwerfen, Süßwaren und Mandelstände dürfen nicht fehlen.

Attraktionen

Kopf über ins Vergnügen werden sich am Kirmeswochenende wieder rund 100.000 Kirmesfans aus der gesamten Region stürzen. Jährlich stellen die Organisatoren ein abwechslungsreiches Programm zusammen – einen großen Wert wird dabei auch immer auf  Neuheiten gelegt.

Auch in diesem Jahr können rasante Fahrten und atemberaubende Höhenflüge unternommen werden – Spaß ist auf jeden Fall garantiert.

Traditionell beginnen mit der Eröffnung direkt die „Happy hours“ (15.00 bis 19.00 Uhr), wo für „kleines“ Geld Gelegenheit ist, mit Kind und Kegel am unterhaltsamen Geschehen teilhaben zu können.

Folgende Attraktionen gehen in diesem Jahr an den Start:

Kinderfahrgeschäfte 2015

Was steht wo? Was kostet was?

Hier findet ihr den aktuellen Übersichtsplan!
Traditionell haben wir auch die Übersicht der Fahrpreise online!

Programm

Samstag

Ablauf im Überblick


14:30 Uhr
Eröffnungsandacht


15:00 Uhr
große Eröffnung auf dem Marktplatz


15:00 Uhr - 19:00 Uhr
Happy Hour bei Fahr-/Verkaufsgeschäften, Ausspielungen 


Öffnungszeiten:

15:00 - 02:00 Uhr

Sonntag

Ablauf im Überblick

 

08:30 Uhr

Gottesdienst mit anschl. Kirchweihprozession


Öffnungszeiten:

11:00 - 02:00 Uhr

Montag

Ablauf im Überblick

08:00 - 12:30 Uhr
großer Krammarkt

 

16:00 Uhr - 20:00 Uhr

Happy Hour bei Imbiss und Getränken

 

ca. 21:30 Uhr

großes Höhenfeuerwerk


Öffnungszeiten:

08:00 - 24:00 Uhr

Krammarkt

Empfehlenswert ist in jedem Fall auch ein Bummel über den Krammarkt.

Am Kirmesmontag von 8.00 bis 12.30 Uhr findet in der Innenstadt (Twicklerstraße, Windmühlenstraße, Königstraße, Neustraße) ein großer Krammarkt statt.

Über 150 „fliegende Händler“ bieten wieder von A-Z alles für den täglichen und nichttäglichen Bedarf an: Autopolitur, Duftseifen, Gewürze, Haushaltswaren, Keramik, Modeschmuck, Oberbekleidung, Pfannen, Töpfe, Unterwäsche und nicht zuletzt (Blumen-)Zwiebeln.

Feuerwerk

Alles hat ein Ende – leider! Am Kirmesmontag wird bei Anbruch der Dunkelheit um ca. 21.30 Uhr wieder ein von allen Kirmesbeschickern finanziertes, farbenfrohes Höhenfeuerwerk zum krönenden Abschluss erfolgen.

Zum Abschluss der dreitägigen Kirmes ist dies sicherlich eine spektakuläre Inszenierung aus Knalleffekten, Licht und Farbe und soll viele Kirmesfans noch zum anschließenden Verweilen verführen.

Genießen Sie den letzten Abend!

 
...nach der Kirmes ist vor der Kirmes:
 
Wir sehen uns wieder im nächsten Jahr!
02. - 04. September 2017

Organisation

Hinweise für Besucher

  • Anreisen und Parken - sicher und schnell zu unserem Volksfest geht´s hier!
  • Halteverbote, Umleitungen, Rettungswege, Linienverkehr - was ist zu beachten? Hier geht es zu den Pressemitteilungen der Stadt Vreden

 

Hinweise für unsere Schausteller

  • Der Wohnwagenparkplatz gegenüber des Busbahnhofes steht ab 2015 nicht mehr zur Verfügung. Alternativ geht es ab diesem Jahr "ab ins Grüne": Hinter der Felicitas-Schule (Adresse: Am Berkelsee 2, 48691 Vreden) steht eine große Wiese zur Verfügung!
  • Bewerbungen für die Vredener Kirmes 2016 müssen bis zum 31.12.2015 vorliegen!